Müllsammelaktion entlang von Kocher und Aal

11 Ehrenamtliche des BUND haben entlang und in den Flüssen Kocher und Aal Müll gesammelt. Sie wollten damit vor allem dem Problem entgegen wirken, dass 80 Prozent des Plastikmülls in den Meeren durch Wind und unsere heimischen Flüsse eingespeist wird und sich dort zu riesigen Plastikstrudeln anreichert. Besonders häufig wurden Bonbonpapier, Strohhalme und Becherdeckel gefunden.